St. Josef Fockenfeld

Katholische Privatschule mit Seminar

Fockenfeld Gymnasium - Kolleg - Seminar - Abitur und mehr ...

Fockenfeld LuftaufnahmeLeben in christlicher Gemeinschaft  

Sie können an unserer Schule bei qualifizierendem Haupt- bzw. Mittelschulabschluss nach vier, bei mittlerer Reife nach drei, bei Oberstufenreife nach zwei Jahren das Abitur für jedes Universitätsstudium machen. Auch bereits Berufstätige können an unsere Schule kommen.

Die Schüler wählen in der Qualifi­kationsphase Englisch, Latein oder Alt-Griechisch als fortgeführte Fremdsprache. Die Möglichkeit zu Latinum und Graecum wird angeboten.

Sie können auch nach der 9. Klasse Realschule oder nach der 9. und 10. Klasse Gymnasium in unsere Schule eintreten. Alle Schüler wohnen bei uns im Seminar.

Eintrittsalter: 15 - 30 Jahre.

Eine christliche Lebensgestaltung sowie Priester- und Ordensberufe werden in unserem Haus besonders gefördert. Unsere Schule ist staatlich anerkannt.

Auf unseren Internetseiten finden Sie alle nötigen Informationen, wenn Sie Interesse an einer Schulbildung in Fockenfeld haben. Natürlich beantworten wir auch gerne telefonisch alle weiteren Fragen. Rufen Sie uns einfach an:

Telefon: 09632-5020

Übrigens: Fockenfeld liegt in der Nähe von Waldsassen in einer ruhigen und wunderschönen Umgebung in der nördlichen Oberpfalz.


Alle Rechte dieses Fockenfeld-Spots sind beim Gymnasium, Kolleg und Seminar Fockenfeld.
Der Fockenfeld-Spot ist ein Projekt des P-Seminars.

<<< zurück

 

 

WILLKOMMEN

Besuch ist jederzeit möglich.

Einfach anrufen und Termin ausmachen.

Häufig gestellte Fragen

mehr

Nächste Termine

Sa, 11.03.2017 | 20:00 Uhr
Theater
Mo, 13.03.2017 | 10:30 Uhr
Tag der pastoralen Berufe

Kontakt

Gymnasium - Kolleg - Seminar
St. Josef Fockenfeld
Schulleiter StD Albert Bauer
Fockenfeld 1
95692 Konnersreuth

Telefon: 09632/502-0
Fax: 09632/502-194
Email: gymnasium@fockenfeld.de

 

Kalender

Februar 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4

Fockenfeld auf Facebook